StartseitePresse ab 2023

Arbeitseinsatz am 24.02.2024

Arbeitseinsatz vom 24.02.2024 von 09-12.00 Uhr.
Baum-Rückschnittaktion rundum an der Schießhalle. Das Schnittgut wurde sofort gehäckselt.
Viele Hände, war ein schnelles Ende mit anschließender Gemütlichkeit u. Grillwurst!!!

Entfernen der Baumstümpfe u. Wurzeln

Generalversammlung 2024

Bericht der Generalversammlung 2024 [59 KB]

Herbert Krey - Eine besondere Ehrung bekam Herbert Krey zugeteilt, Kreisvorsitzender Thorsten Schulze zeichnete Herbert Krey mit der Kölner Medaille am Schwarz-Weiß-Grünen Band des Westfälischen Schützenbundes aus.


Generalversammlung 2024

Lukas Feldhoff - Wanderpokal für besondere Verdienste. Überreicht vom 1. Vorsitenden Jörg Dierker! V.l.n.r. Lukas Feldhoff, Jörg Dierker


Harald Hoffmann - Ehrenauszeichnung vom WSB für 25 Jahre im Verein, überreicht von Thorsten Schulze Kreisvorsitzender Schützenkreis Steinfurt !V.l.n.r. Thorsten Schulze, Harald Hoffmann, Jörg Dierker


Karl-Heinz Nieweler - Ehrenauszeichnung vom WSB für 50 Jahre im Verein, überreicht von Thorsten Schulze Kreisvorsitzender Schützenkreis Steinfurt!V.l.n.r. Thorsten Schulze, Karl-Heinz Nieweler, Jörg Dierker


Dieter Eichner - Ehrenauszeichnung vom WSB für besondere Verdienste im Verein, überreicht von Thorsten Schulze Kreisvorsitzender Schützenkreis Steinfurt! V.l.n.r. Thorsten Schulze, Dieter Eichner, Jörg Dierker


Theo Jürgens - Ehrenauszeichnung vom WSB für besondere Verdienste im Verein, überreicht von Thorsten Schulze Kreisvorsitzender Schützenkreis Steinfurt! V.l.n.r. Thorsten Schulze, Theo Jürgens, Jörg Dierker


Vereinsengagement - Für beondere Einsätze im Vereinsleben wurden Heinz Hater (Schatzmeister) u. Jörg Dierker (1. Vorsitzender) vom Vorsitzenden des Kreisbortbundes Stefan Kipp ausgezeichnet! V.l.n.r. Stefan Kipp, Heinz Hater, Jörg Dierker, Klaus Stegemann


Sieger der Vereinsmeisterschaft 2024 - Im Rahmen der Generalversammlung der Vereinigten Sportschützen Neuenkirchen e.V. (VSS) ehren die Vereinssportleiter Stefan Jansmann und Kevin Bülter die Sieger der Vereinsmeisterschaft 2024. Sehr erfreulich war, dass viele Sportlerinnen und Sportler an der Generalversammlung teilgenommen hatten und ihre Urkunden und Vereinsmeisternadeln 2024 persönlich entgegennahmen.


Kreissportlerehrung 2024

Ehrung für hervorragende Leistungen 2023 ---Elisabeth Stegemann, bei der Kreissportlerehrung am 17.02.2024 in der Kreissporthalle in Ibbenbüren.

Am letzten Samstag ehrte der Kreis Steinfurt die erfolgreichsten Sportler im Kreis Steinfurt aus dem Jahr 2023 auf der Kreissportlerehrung in der Kreissporthalle in Ibbenbüren.

Im Rahmen der Kreissportlerehrung wurde Elisabeth Stegemann [Vereinigte Sportschützen Neuenkirchen] für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen im Sportschießen ausgezeichnet.

Landrat Dr. Martin Sommer verlieh Elisabeth Stegemann die Sportmedaillen des Kreises Steinfurt. Geehrt wurde Stegemann mit der Sportmedaille Gold für die Erringung des Deutschen Meistertitel in der Mannschaft mit Kleinkalibergewehr im Wettbewerb 3x20 Schuss. Zudem wurde ihr die Sportmedaille in Bronze für die Landesmeistertitel mit dem Zimmerstutzen und dem Luftgewehr überreicht.

Besonders freuten sich der bei der Verleihung anwesende Bürgermeister der Gemeinde Neuenkirchen Willi Brüning und der 1. Vorsitzende der Vereinigten Sportschützen Neuenkirchen e.V. Jörg Dierker über diese besondere Auszeichnung für Elisabeth Stegemann.

Bilder Kreissportlerehrung 2024

Lisa Stegemann-Eintrag Goldene Buch - Am Di. 19.12.2023 hat sich Elisabeth Stegemann ins "Goldene Buch" der Gemeinde Neuenkirchen eingetragen für den Titel der Deutschen Meisterin 2023! Auf Wunsch des Bürgermeisters Wilfried Brüning sind wir der Einladung zum Rathaus gefolgt! v.l.n.r. Bürgermeister Wilfried Brüning, Elisabeth Stegemann, Betreuer, Trainer u. Ehemann Klaus Stegemann, 1. Vorsitzender VSS Jörg Dierker!


Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde Neuenkirchen -


Zitat - "Die schwerste sportliche Disziplin ist der Sprung über den eigenen Schatten" Elisabeth Stegemann 19.12.2023.


Feierstunde Eintragung Goldene Buch mit Lisa

Nikolausfeier 2023

Arbeitseinsatz Oktober 2023 - Große Reinigungsaktion der Schießstände Kleinkaliber, Pistolenstand und Luftgewehrstand. Nach Feierabend kam die Wurst auf dem Grill!


Sieger der Ortsmeisterschaft 2023 -


Bericht der Ortsmeisterschaft 2023 [67 KB]

Mario Dierker Ehrenurkunde - Der Bezirk Münsterland ernennt nach 18-Jähriger Vorstandstätigkeit als stellvertretender Bezirksvorsitzender den Schützenbruder Mario Dierker in Anerkennung seiner Verdienste um das Schützenwesen im Bezirk Münsterland zum Ehrenmitglied. 08.09.2023


Kreismeisterschaft 2024-Jugend - v. r. n. l. Paula Kreyenkötter, Felix Uesbeck, Lena Veltmann, Lukas Dropmann, Emely Ortmeyer und Mattes Brebaum


Spende: Zwei neue Pressluftgewehre - Die Spende überreichte Christof Beumer (2.v.l.), Leiter der Sparkassen-Beratungs-Center Neuenkirchen, an (v.l.) Marion Rietmann, David Engbers und Nadine Elfering.


18 Schüler und Jugendliche sind in der Jugendabteilung der Vereinigten Sportschützen in Neuenkirchen aktiv. Wenn die Nachwuchs-Sportschützinnen und -schützen an Turnieren teilnehmen, stellt Ihnen der Verein Gewehre zur Verfügung. Die bisherigen Gewehre waren veraltet. Daher schaffte der Verein zwei neue Pressluftgewehre an. Finanziell gefördert wurde der Kauf durch eine Spende der Kreissparkasse Steinfurt über 1.000 Euro. (siehe Foto oben)

Deutsche Meisterschaft 2023 -


Deutsche Meisterschaft 2023

Deutsche Meisterschaft 2023 in München - Elisabeth Stegemann Deutsche Meisterin KK-3x20 Schuß in der Mannschaft.


Bericht Deutsche Meisterschaft 2023 [59 KB]

Ergebnisse Deutsche Meisterschaft 2023 [729 KB]

Heinz Hater Deutsche Meisterschaft 2023 Hannover - Eine gute Platzierung erzielte Heinz Hater bei den Deutschen Meisterschaften 2023 in Hannover in der Disziplin 50m KK-Gewehr Auflage Senioren III.


Bericht DM 2023_Heinz Hater [98 KB]

Kreismeister Klaus Stegemann Zimmerstutzen - Der Schützenkreis Steinfurt hat zum Auftakt der neuen Sportsaison seine erste Kreismeisterschaft durchgeführt. Seit einigen Jahren startet traditionell die neue Saison mit den Wettbewerben in den Disziplinen mit dem Zimmerstutzen. Auf der Schießsportanlage der Vereinigten Sportschützen Neuenkirchen e.V. (VSS) wurden diese Wettbewerbe ausgetragen. In der Seniorenklasse im Bereich Zimmerstutzen Auflage sicherte sich Klaus Stegemann (Mitte-VSS Neuenkirchen) mit 269 Ringe den Kreismeistertitel. Heinrich Brunsmann (Rechts-SFr Emsdetten) erreichte mit 265 Ringe den 2. Platz. Dieter Eichner (Links-VSS Neuenkirchen) erzielte mit 259 Ringe den 3. Platz.


Sommercup Großkaliber

Zahlreiche Siegereherungen bei den Vereinigten Sportschützen Neuenkirchen

Da staunte Stefan Jansmann, der Sportliche Leiter der Vereinigen Sportschützen Neuenkirchen (VSS) nicht schlecht, landete er doch selbst auf dem Siegertreppchen beim diesjährigen Sommercup der Großkaliberschützen. Nach der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes wurden insgesamt 40 Schuss auf statische und dynamische Ziele abgegeben. Das ist der Standartwettkampf mit der Großkaliberpistole oder dem Großkaliberrevolver, erklärte Jansmann den Gästen. Die Schützen trainieren die gesamte Saison und nehmen an einem vereinsinternen über mehrere Monate andauernden Wettkampf teil. „Dieser Wettkampf wird als sogenannter Vorgabewettkampf geschossen. Bei dieser Wettkampfform kommt es auch auf die individuelle Verbesserung an; vergleichbar dem handycap beim Golfsport“, führte Jansmann weiter aus. Auch die Sieger dieses Wettkampfes wurden im Rahmen des Sommerwettkampfes geehrt.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Sommercup

1. Stefan Jansmann 400

2. Marcel Walzel 395

3. Andreas Ortmeyer 378





Vorgabewettkampf

1.Stefan Walczak 3661

2. Benjamin Braun 3563

3. Stefan Kipp 3503

Sommercup Großkaliber-Siegerehrung - v. l. n. r.-Stefan Walczak, Marcel Walzel, Stefan Kipp, Stefan Jansmann, Andreas Ortmeyer, Andre Waldhof Benjamin Braun (vorne kniend)


NRW Digitalisierung Förderprogramm - Aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung Im Rahmen des "Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe" (REACT-EU)-Programms erhielten die Vereinigten Sportschützen Neuenkirchen e.V. eine Zuwendung. Aus dieser Zuwendung für die Digitalisierung des organisierten Breitensports in Nordrhein-Westfalen konnte für der Vereins- und Mitgliederverwaltung ein Notebook und ein Scanner angeschafft werden. Die Vereinigten Sportschützen Neuenkirchen e.V. bedanken sich herzlich bei der Europäischen Union, der Bezirksregierung Münster und dem Kreissportbund Steinfurt e.V. für diese Zuwendung.


Bericht von der Generalversammlung 2023 [11 KB]

Siegerehrung Vereinsmeisterschaft 2023 - Sieger der Vereinsmeisterschaften 2023.


Verabschiedung Vorstand - Aus den Vorstand wurden Theo Jürgen als 2. Vorsitzender und Lukas Feldhoff 1. Jugendleiter verabschiedet. (Mitte v.l.n.r.)


Generalversammlung 2023

Ehrenauszeichnungen - Pokall für besonder Verdienste Herbert Krey, 40 jährige Mitgliedschaft Klaus Stegemann, 25 Jährige Mitgliedschaft Willi Roters (v.lnr.)


Arbeitseinsatz vom 13.03.2023

Bericht von der Bezirksmeisterschaft Jugend Luftgewehr [70 KB]

Bezirksmeisterschaft_2023

Bericht über den letzten Wettkampf der Kreisliga Luftgewehr [61 KB]

Kreisligamannschaft Luftgewehr - Lukas Feldhoff, Benjamin Braun, Stefan Jansmann, Mattes Brebaum (hinten v.l.n.r.). Marion und Sandra Rietmann (vorne kniend v.l.n.r.)


 
Rheinland-Westfalen Cup 2023
 
19. Platz
David Engbers 411,20 Ringe
 
23. Platz
Ben Winnemöller 382,5 Ringe
 
25. Platz
Felix Uesbeck 364,5 Ringe
 
 

Rheinland-Westfalen Cup 2023

Bericht von der Landesmeisterschaft 2023 Luftgewehr Freihand in Dortmund [10 KB]

Landesmeisterschaft 2023 - erfolgreiche Damen der Landesmeisterschaft. In der Mitte Elisabeth Stegemann.


Landesmeisterschaft 2023 - Manuel Thormann u. Elisbath Stegemann in voller Konzentration!


VSS Neuenkirchen gewinnt Heimkampf-LIGA-Wettkampf

Bericht über die Bezirkligamannschaft Luftgewehr-Freihand 2023 [10 KB]

Elisabeth Stegemann Landesmeisterin - Landesmeisterin 2023 mit Goldmedaille Luftgewehr Freihand in Dortmund. Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft nach München Hochbrück ist gesichert!


Landesmeisterschaft der Jugend - David Engbers mit Bestleistung bei den Landesmeisterschaften Am vergangenen Wochenende fanden die Landesmeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr Dreistellung in der Schüler- und Jugendklasse im Landesleistungszentrum in Dortmund statt. Für die Schützen David Engbers, Ben Winnemöller und Felix Usebeck war es der erste Start bei den Landesmeisterschaften. Gemeinsam hatten sie sich in Training auf diesen Tag vorbereitet. Der Dreistellungswettkampf ist der längste Wettkampf in der Schülerklasse, bei dem im knieend, liegend und stehend Anschlag zwanzig Wettkampfschuss abgegeben werden. David Engbers schaffe es mit 498 Ringen (168 - knieend, 182 - liegend, 148 -stehend) seine Bestleistung aufzustellen und konnte sich hiermit den 8. Platz sichern. Ben Winnemöller (438 Ringe) und Felix Usebeck (421 Ringe) schaffen es ebenfalls ihre Trainingsleistungen in den Wettkampf umzusetzen und erreichten die Plätze 10 und 11 ihrer Altersklasse. Die Schützen und Trainer freuten sich über die sehr guten Ergebnisse, die die Jugendlichen bei ihrer ersten Landesmeisterschaft erzielten. Am kommenden Wochenende geht es dann bereits weiter mit den Bezirksmeisterschaften Luftgewehr Schüler über 20 Schuss stehend in Epe. Auch hier hoffen die drei Schützen und ihre Trainer auf gute Ergebnisse, um sich für die Landesmeisterschaften im Juni in Dortmund zu qualifizieren.


Tabelle-LM 2023 Zimmerstutzen! [27 KB]

Lisa Stegemann Landesmeisterin Zimmerstutzen - Nach dem Gewinn der Landesmeisterschaft mit dem Luftgewehr im April sicherte sich Stegemann im Wettbewerb mit dem Zimmerstutzen eine weitere Goldmedaille auf der Landesmeisterschaft des Westfälischen Schützenbundes in diesem Jahr. Mit 268 Ringen erzielte Sie ein hervorragendes Ergebnis und konnte damit die zweite direkte Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Sportschießen auf der Olympiaschießanlage in München im August erreichen. Die Hitze am Wettkampftag machte allen Sportlerinnen und Sportlern zu schaffen. Nach 15 Minuten Vorbereitungszeit, 15 Minuten Probeschießen und 30 Wertungsschüssen freistehend auf einer Entfernung von 15 m freute sich Stegemann sichtlich über das tolle Ergebnis. Mitte Juni findet die letzte Landesmeisterschaft mit dem Kleinkalibergewehr im Wettbewerb 3 x 20 Schuss im Landesleistungszentrum in Dortmund statt. Auch hier hofft Stegemann ein gutes Ergebnis und auf eine weitere Qualifikation für die DM in München.


Bericht Deutsche Meisterschaft

Bericht Deutsche Meisterschaft 2023. [71 KB]

Elisabeth Stegemann - Vorbereitungen für die Deutsche Meisterschaft 2023 laufen!


Kreismeisterschaft 2023 Luftgewehr

Ergebnisse Kreismeisterschaft 2022-23 Luftgewehr [106 KB]

Kreismeisterschaft Jugend

VSS-Jugend erfolgreich bei der Kreismeisterschaft -


Bericht Jugend erfolgreich bei der Kreismeisterschaft [71 KB]

Bericht Bezirksmeisterschaft LG-Freihand [10 KB]

Bezirksmeisterin Elisabeth Stegemann LG Freihand - Mit 383,2 Ringen im Wettbewerb mit dem Luftgewehr Freistehend sicherte sich Elisabeth Stegemann von den Vereinigten Sportschützen Neuenkirchen e.V. (VSS) den Bezirksmeistertitel auf der Bezirksmeisterschaft im Bezirk Münsterland.


Bezirksmeisterin Elisabeth Stegemann Zimmerstutzen - Die Sportschützen aus dem Münsterland trafen sich am vergangenen Wochenende zum zweiten Teil der Bezirksmeisterschaften im Gewehrbereich auf der Schießsportanlage in der Schießfreunde Emsdetten in der Emshalle in Emsdetten. Im Wettbewerb mit dem Zimmerstutzen wurden hier die Bezirksmeisterschaften ausgetragen. Auch hier konnte Elisabeth Stegemann den Bezirksmeistertitel für die Vereinigten Sportschützen Neuenkirchen (VSS) nach Neuenkirchen holen. Auf einer Distanz von 15 m Entfernung freistehend erreichte Stegemann mit 30 Wertungsschüssen 261 Ringe. Entgegen den Wettbewerben mit den Luftdruckwaffen wir hier mit vollen 10er Ringen gewertet. Mit diesem guten Ergebnis hat Stegemann sich für die Landesmeisterschaft des Westfälischen Schützenbundes qualifiziert. Die Landesmeisterschaft im Wettbewerb mit den Zimmerstutzen findet im Juni im Landesleitungszentrum in Dortmund statt. Auch hier hofft Stegemann auf ein gutes Ergebnis und die nötigen Ringe um sich für die Deutsche Meisterschaft in München zu qualifizieren.


Bericht über den Liga-Endkampf im Bezirk Münsterland LG-Freihand [12 KB]

Nachruf Herbert Kuhs - Wir nehmen Abschied von unserem Gründungsmitglied Herbert Kuhs Durch seine stets hilfsbereite Einstellung zum Verein hat er sich große Verdienste erworben. Der Verein wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren. Unser ganzes Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt den Angehörigen. Heithöker Schießgruppe Vereinigte Sportschützen Neuenkirchen e.V.


Arbeitseinsatz Dezember 2022:
Baumaßnahmen u. Änderung der Raumschießanlage (RSA 1500 Joule)
Pistolenstand 25m
Vorbeugender Brandschutz
Bauvorhaben:
Nacharbeiten u. Ausbesserung der Brandschutzbeschichtung von Wand, Deckenverkleidung u. Blenden
.

Bilder Arbeitseinsatz

1.000 Euro für Neuenkirchener Sportschützen - Die Vereinigten Sportschützen aus Neuenkirchen freuen sich über eine Spende der Kreissparkasse Steinfurt in Höhe von 1.000 Euro für den Kauf eines staubexplosionsgeschützten Staubsaugers. Bis vor kurzer Zeit haben die Sportschützen die Schießbahnsohlen des Pistolen- und Kleinkaliberstandes durch Kehren und Wischen gereinigt. Im Rahmen der Umbaumaßnahme und der Digitalisierung des Kleinkaliberstandes (Moderne Sportstätte 2022), wurde ein Überprüfungsgutachten erstellt. Der Gutachter empfahl den Sportschützen, einen staubexplo-sionsgeschützten Staubsauger anzuschaffen, um nahezu alle Pulverreste entfernen zu können. Um den Kauf finanzieren zu können, spendete die Kreissparkasse nun 1.000 Euro. Die Spende überreichte Christof Beumer, Leiter des Beratungs-Centers Neuenkirchen, an Jörg Dierker, Vorsitzender der Vereinigten Sportschützen.


Gold bei der Deutschen Meisterschaft - Elisabeth Stegemann, Heike Frey u. Ulrike Heitze erreichten in der Mannschaftswertung KK- 3x20 Schuß den 1. Platz in München-Hochbrück


Gratulation vom WSB-Präsidium - Ulrike Heitze, Heike Frey, Elisabeth Stegemann; WSB Präsident Hans-Dieter Rehberg


Nadine Elfering - Bei den Deutschen Meisterschaften in Zimmerstutzen


Sabine Aleksandrova - Bei den Deutschen Meisterschaften KK-Liegend


Bericht Deutsche Meisterschaft 2022 [62 KB]

Ergebnisse der Deutschen Meisterschaft! [84 KB]

Generalversammlung 2022

Sieger der Vereinsmeisterschaft 2022 - Sieger der Vereinsmeisterschaft u. Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder


Pokal für besondere Verdienste - Ludwig Rietmann bekam den Pokal für besondere Verdienste


Ehrungen langjähriger Mitglieder - Marc Wesseling 25 Jahre, Christian Berger 40 Jahre, Wolfgang Miethe 25 Jahre (vl. n r.)


Bericht der Generalversammlung 2022 [54 KB]

Nadine Elfering Landesmeisterin in Zimmerstutzen - Mit 259 Ringen Landesmeisterin in der Damenklasse


Elisabeth Stegemann Vizelandesmeisterin - Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft erreicht!


Bericht Landesmeisterschaften

Neuenkirchen/Dortmund: VSS-Damen erfolgreich auf der Landesmeisterschaft in Dortmund





An den vergangenen Wochenenden fanden die letzten Landesmeisterschaften im Sportschießen im Landesleistungszentrum des Westfälischen Schützenbundes in Dortmund statt.

Schon bei den Landesmeisterschaften im Luftdruckwaffenbereich waren die Vereinigten Sportschützen gut vertreten. Elisabeth Stegemann wurde im April Vizelandesmeisterin mit Luftgewehr und sicherte sich damit die direkte Qualifikation in diesem Wettbewerb für die Deutsche Meisterschaft im Sportschießen in München.

Auch in den letzten Wettbewerben der Landesmeisterschaft lief es für die VSS rund.

Nadine Elfering wurde mit 259 Ringen Landesmeisterin im Wettbewerb mit dem Zimmerstutzen in der Damenklasse. Elisabeth Stegemann erreichte den 4. Platz mit 259 Ringen in der Damen-Altersklasse.

Am letzten Wochenende wurden die Wettbewerbe mit dem Kleinkalibergewehr ausgetragen.

Mit dem Kleinkalibergewehr im Wettbewerb 60 Schuss liegend erreichte Nadine Elfering mit 590,1 Ringen den 15. Platz in der Damenklasse. Elisabeth Stegemann erreichte mit 596,6 Ringen den 5. Platz in der Einzelwertung in der Damen-Altersklasse.

Die zweite direkte Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft holte sich Elisabeth Stegemann mit dem Kleinkalibergewehr im Wettbewerb 3x20 Schuss. Mit 178 Ringen im Kniend-Anschlag, 187 Ringe im Liegend-Anschlag und 177 Ringe im Freistehend-Anschlag und einer Gesamtringzahl von 542 Ringen wurde Stegemann in dieser Disziplin Vizelandesmeisterin.

Nadine Elfering erzielte 518 Ringe und erreichte den 7. Platz in der Damenklasse. Im Kniend-Anschlag 162 Ringe, Liegend-Anschlag 187 Ringe und Freistehend-Anschlag 169 Ringe.

Nachruf Günter (Günni) Krey - Unerwartet und tief betroffen mussten wir die traurige Nachricht zur Kenntnis nehmen, daß am 12.06.2022 unser langjähriges Vereins- und Vorstandsmitglied Günter Krey mit 60 Jahren verstorben ist. Er gehörte unserem Verein seit 1976 an, und war ein großes Vorbild für alle. Sein viel zu früher Tod hat uns alle schockiert und unsagbar traurig gemacht. Der Verein wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren. Unser ganzes Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt seiner Familie und den Angehörigen. Wir werden seine freundschaftliche und erfrischende Art sehr vermissen. Danke das es dich gab. Der Vorstand. Die Vereinigten Sportschützen Neuenkirchen e.V..


Siegerfoto Ortsmeisterschaft - Siegerfoto der Ortsmeisterschaft u. Vergleichschießen


Landesmeisterschaft 2022 - Erfolgreich bei der Landesmeisterschaft in Dortmund


Bericht der Landesmeisterschaft 2022 [30 KB]

Vizelandesmeisterin Lisa Stegemann - Nach 2 Jahren Pause endlich wieder die ersten Landesmeisterschaften!


Bericht Vizelandesmeisterin Elisabeth Stegemann [9 KB]

Bericht der Abschlussarbeiten Sportförderprogramm NRW 2022 [60 KB]

Bericht Kreismeisterschaft der Jugend!

Jugend der Neuenkirchener Sportschützen erreichen viele Treppchen Plätze bei den Kreismeisterschaften

Am vergangenen Sonntag nahmen die Jugendlichen der Vereinigten Sportschützen Neuenkirchen an der Kreismeisterschaft in Emsdetten teil. Sie erzielten in der olympischen Disziplin LG Freihand sehr gute Ergebnisse und erreichten so, viele Plätze im vorderen Feld. Für die beiden Neulinge, Mattes Brebaum (Foto R) und Emely Ortmeyer (Foto L) waren es die ersten Kreismeisterschaften für die VSS Neuenkirchen. Trotz der anfänglichen Nervosität beim ersten offiziellen Wettkampf, schafften es beide sogar schon aufs Treppchen. Emely holte sich mit 339,7 Ringen den zweiten Platz in der Jugendklasse weiblich. In der Jugendklasse männlich erzielte Mattes den ersten Platz mit 357,3 Ringen. Beide bewiesen mentale Stärke und wandten unter Druck des Wettkampfs die erlernte Technik punktgenau an. Die beiden Routiniers Sandra Rietmann und Marlen Hutzenlaub waren auch erfolgreich aber kamen in ihrer Altersklasse nicht ganz so hoch aufs Treppchen. Sandra erreichte in der Juniorinnenklasse I mit 371,9 Ringen den dritten Platz. In der Altersklasse Juniorinnen II schaffte es Marlen mit 339,4 auch auf den dritten Platz. Das Neue in dieser Saison ist die Auswertmethode mit zehntel Ringen auch in den Freihandklassen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene. Dabei wird ein Ring nochmal aufgeteilt und es ist eine noch präzisere Auswertung möglich. In den Auflageklassen und auf Nationaler ebene ist diese Auswertmethode schon vor längerer Zeit eingeführt worden. Die Jugend der Sportschützen sucht immer neue Verstärkung ab 12 Jahren.

Emely Ortmeyer u. Mattes Brebaum - Erfolgreich bei der Kreismeisterschaft!


Mannschaft der Verbandsliga VSS Neuenkirchen

Verbandsliga Gruppe A Wettkampf vom 05.12.2021 - Am 05.12.2021 fand in Neuenkirchen unter Corona Bedingungen (2 G-Regel) ein Verbandsligawettkampf statt. Standaufsich von Klaus Stegemann, Wettkampfrichter Heinz Hater u. Jörg Dierker in der Auswertung.


Abschluß Arbeitseinsatz - Nach der Arbeit ein gemütliches Grillen in der Mittagssonne


Der KK-Geschossfang -Boden wurde versiegelt. -


Die Außenanlagen wurden vom Laub befreit. -


Endkampf Bezirkliga Luftgewehr Mannschaft - Manuel Thormann, Christian Alf, Julia Jansmann, Kevin Bülter u. Elisabeth Stegemann (v.l. n. r.). 3. Platz im Endkampf erreicht.


Baumpflanzaktion 1. Spatenstich 23.03.2024 -


Baumpflanzaktion 2024 - Heinz Hater erarbeitet einen Plan, legt die Abstände fest u. welcher Baum wo am Spalier gepflanzt wird! v.l.n.r. Stefan Jansmann, Erhard Chapula, Helmut Brackhues (Bewässerung), Theo Jürgens u. Ralf Sandkötter.


Baumpflanzaktion Fertigstellung -


KontaktImpressum